(das kommt davon wenn man sachen zu lange liegen lässt. ein beitrag, den man gleich hätte veröffentlichen sollen, nur der vollständigkeit halber mach ich das jetzt noch.)

ich habe noch nie eine so große diskrepanz zwischen konzert- und publikumsqualität erlebt. wie kann man bei ihm reden? wie kann man bei ihnen reden bzw. bei jeder ruhigen stelle klatschen und, noch viel, viel schlimmer, bei jeder lauten stelle pfeifen und jubeln? verfickte kleine scheisskinder, dumme fussballfans. unglaublich, so ein ekelhaftes publikum habe ich noch nie erlebt. und wegen solchen leuten war es ausverkauft. unfair. leider haben explosion in the sky, anders als 2004 im knaack, das publikum begrüßt. das hatte es wirklich nicht verdient. jetzt weiss ich aber, dass ihnen die ironman-verfilmung gefallen hat. klingt ja gut, wollte ich mir sowieso auch noch ansehen. highlight: sie haben with tired eyes, tired minds, tired souls we slept gespielt, eines meiner absoluten lieblingslieder. großartiges konzert, vor allem auch eluvium, beschissenes publikum. ich bin noch nie so  wütend von einem sehr guten konzert nach hause gegangen. ich meine, emo girls!?!

auf dem rückweg vom lido haben sie dann endlich nach mehreren stunden aufbau angefangen, eine kleine szene für ninja assassin zu drehen. auf der oberbaum brücke. musste zum glück nicht lange warten.

jedesmal, wirklich jedesmal wenn ich mir auf dem nachhauseweg vornehme, wieder mal an den liedern in cubase weiterzuarbeiten, kann meine soundkarte beim starten nicht geöffnet werden. kein witz. wie merkt er das? sonst ging es einfach durch einen neustart weg, diesesmal nicht. hach.

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: